Exotische Urlaube

Suche




Impressum

Reisetipps


Linkliste


Feed


Mexico

Mexiko ist ein Staat in Nordamerika. Im Norden grenzt Mexiko an die Vereinigten Staaten von Amerika und im Süden an Belize und Guatemala. Im Osten Mexikos findet man den Golf von Mexiko, so wie das Karibische Meer. Beides sind Randmeere des Atlantiks. Im Westen Mexikos liegt der Pazifik. Die Hauptstadt Mexikos ist Mexiko-Stadt, mit ca. 22 Mio. Einwohnern.

Klima
Mexikos Klima ist sehr vielfältig. Es verfügt über subtropisches und alpines Klima, sowie über ein Wüstenklima. In den Küstengebieten ist das Klima überwiegend tropisch, in der Hauptstadt dagegen herrscht ein tropisches Höhenklima. Die Regenzeit geht von Mai bis Oktober. Außerdem ist von Juni bis November Hurrikan-Saison. Während dieser Zeit muss mit Tropenstürmen, starken Regenfällen und unter Umständen auch mit Erdrutschen gerechnet werden. Eine Reise nach Mexiko (ins Landesinnere und weg von den Tourismus Gebieten) sollten also nur erfahrene und körperlich fitte Urlauber aufnehmen.

Medizinische Hinweise
Internationale Impfvorschriften für die Einreise nach Mexiko gibt es nicht. Es wird jedoch bei Kurzreisen eine Impfung gegen Hepatitis A, Tetanus und Diphtherie empfohlen. Sollten sie sich für eine längere Zeit in Mexiko aufhalten, wird auch eine Impfung gegen Hepatitis B und Typhus empfohlen.
Des Weiteren herrscht in Mexiko ganzjährig ein mittleres Risiko an Malaria zu erkranken. Dieses Risiko besteht insbesondere in den Regenwaldgebieten. Die Höhenlagen, die Städte und die Küstenregionen gelten als malariafrei. Es ist sehr empfehlenswert mückenabweisende Mittel sowie Moskitonetze zu verwenden. Bevor die Reise angetreten wird sollten sie sich auf jeden Fall mit einem Arzt in Verbindung setzen, um die richtigen prophylaktischen Maßnahmen treffen zu können.
Beim Verzehr von Salaten, Obst, Meeresfrüchten, Eis in Getränken sowie generell an Straßenständen sollten sie vorsichtig sein.

Kriminalität
Die Kriminalität in Mexiko ist drastisch angestiegen. In Mexiko-Stadt werden täglich mehr als hundert Delikte gemeldet, wobei die Dunkelziffer weit aus höher liegen dürfte. Taxen sollen nur an offiziellen Taxiständen genommen werden.

Visum / Visa / Einreise
Deutsche Staatsangehörige, die als Touristen nach Mexiko reisen, benötigen kein Visum, hier reicht die Touristenkarte (genannt „FMT“). Diese bekommen sie bei der mexikanischen Botschaft oder beim mexikanischen Generalkonsulat. Bei Grenzübertritt sollte die Karte gestempelt werden. Des Weiteren wird der Gültigkeitszeitraum eingetragen. Die Touristenkarte muss bei der Ausreise vorgelegt werden. Eine Verlängerung der karte bis zu sechs Monaten können sie bei der zuständigen Behörde in Mexiko (Instituto Nacional de Migración) beantragen. Die Währung in Mexico heißt Pesos.